Kosmetische Lymphdrainage

Das Lymphsystem transportiert Stoffe, deren große Molare Masse den direkten Transport aus dem
Gewebe in die Zirkulation durch die Kapillarwand nicht zulässt. Dazu gehören Eiweiße und Lipide
aus dem Verdauungstrakt. Weiterhin kommt ihr eine zentrale Rolle im Immunsystem zu, da sie
Fremdkörper und Keime zu den Lymphknoten transportiert. Dort wird die Immunantwort eingeleitet,
indem sich die für die betreffenden Fremdkörper spezifischen Lymphozyten vermehren. Die
Vermehrung von spezifischen T- und B-Zellen im Lymphknoten wird als Keimzentrumsreaktion
bezeichnet. Auch diese werden aufgenommen und der Zirkulation zugeführt. Dies gewährleistet,
dass Fremdkörper überall im Körper bekämpft werden können.